HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Dreeke: „In dieser Zeit gibt es kein ‚normal‘“

BREMEN. Die 140. Ordentliche Hauptversammlung der Bremer Lagerhaus-Gesellschaft im Juni war aufgrund der Coronapandemie auch deren erste virtuelle Hauptversammlung. „In dieser Zeit gibt es kein ‚normal‘. Die Covid-19-Pandemie schlägt sich auch auf unsere Geschäftsberichterstattung nieder“, so der Vorstandsvorsitzende Frank Dreeke. Für das Geschäftsjahr 2019 konnte er einen Umsatz in Höhe von 1,159 Milliarden Euro vermelden. Für das laufende Jahr geht Dreeke jedoch davon aus, dass die ursprünglichen Erwartungen, bedingt durch Corona, nicht erreicht werden können. Foto: BLG

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen
TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen