HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Die „Big Five“ im Visier

Wir haben nachfolgend mal die „Big Five“ aus Lateinamerika unter die Lupe genommen – nämlich die fünf Länder, die im vergangenen Jahr die stärksten Abnehmer deutscher Produkte in der Region waren: Mexiko, Brasilien, Chile, Argentinien und Kolumbien.

Hoffnungsträger oder Sorgenkind?

LATEINAMERIKA. Seit Anfang des Jahres wirbelt die Coronapandemie auch die globalen Logistikketten von und nach Lateinamerika erheblich durcheinander. Experten beobachten die Entwicklung mit Sorge, attestieren der Region aber dennoch ein langfristiges Wachstumspotenzial.

In Emden verankert – mit Bremen verbunden

Die Wurzeln von Anker Schiffahrt liegen im Automobilumschlag. Doch die hundertprozentige Leschaco-Tochter bietet neben dem Seehafenumschlag und Terminalbetrieb eine weitaus umfangreichere Palette an Dienstleistungen an – darunter die Abwicklung von Forstprodukten aus Finnland und Südamerika.

Ein starkes Zusammenspiel

LATEINAMERIKA. Welche Bedeutung Hafenschlepper beim in- und Auslaufen von Schiffen haben, steht nicht immer im Blickpunkt. Dabei sind sie ein unverzichtbarer Bestandteil der Logistikkette: Nicht nur große Frachter sind auf sie angewiesen, um sicher den Hafen zu erreichen.

In Emden verankert – mit Bremen verbunden

In Emden verankert – mit Bremen verbunden

Die Wurzeln von Anker Schiffahrt liegen im Automobilumschlag. Doch die hundertprozentige Leschaco-Tochter bietet neben dem Seehafenumschlag und Terminalbetrieb eine weitaus umfangreichere Palette an Dienstleistungen an – darunter die Abwicklung von Forstprodukten aus Finnland und Südamerika.

Ein starkes Zusammenspiel

Ein starkes Zusammenspiel

LATEINAMERIKA. Welche Bedeutung Hafenschlepper beim in- und Auslaufen von Schiffen haben, steht nicht immer im Blickpunkt. Dabei sind sie ein unverzichtbarer Bestandteil der Logistikkette: Nicht nur große Frachter sind auf sie angewiesen, um sicher den Hafen zu erreichen.

News & People

Schwimmender Umschlag am Cuxport-Terminal

Schwimmender Umschlag am Cuxport-Terminal

CUXHAVEN. Am 15. November hat die „Rolldock Sea“, ein unter niederländischer Flagge fahrendes Halbtaucherschiff, das Cuxport-Terminal in Cuxhaven erreicht. Hier hat das Halbtaucherschiff die Baggerbarge „Gian Lorenzo Bernini“ an Bord genommen und transportiert diese nun nach Mosambik.

TFG goes Green

TFG goes Green

BREMEN / WILHELMSHAVEN. TFG Transfracht setzt weiterhin auf „Grüne Logistik“ – mit ihrer neuen Nachhaltigkeitsstrategie TFGreen – THE GREEN WAY noch stärker als bisher.

Cuxport schlägt tausende Neuwagen für chinesischen Markt um

Cuxport schlägt tausende Neuwagen für chinesischen Markt um

CUXHAVEN. Für den Deep-Sea-RoRo-Liniendienst der Wallenius-Wilhelmsen-Gruppe von Europa nach China hat Cuxport Anfang November über 3500 Premiumfahrzeuge auf die Schiffe „Tiger“ und „Torino“ verladen. Die Abfertigung erfolgte innerhalb von nur einer Woche am Liegeplatz 4 des Terminals.

Main Topic

Hoffnungsträger oder Sorgenkind?

Hoffnungsträger oder Sorgenkind?

LATEINAMERIKA. Seit Anfang des Jahres wirbelt die Coronapandemie auch die globalen Logistikketten von und nach Lateinamerika erheblich durcheinander. Experten beobachten die Entwicklung mit Sorge, attestieren der Region aber dennoch ein langfristiges Wachstumspotenzial.

Spagat mit Blick nach Westen

Spagat mit Blick nach Westen

NORD AMERIKA. Selten hat die Welt so intensiv auf die USA geschaut wie im Moment. Doch trotz aller Probleme ist und bleibt das „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“ ein wichtiger Handelspartner, an dem Deutschland nicht vorbeinavigieren kann. Das zeigen die nachfolgenden Fakten und Markteinschätzungen.

Die „Big Five“ im Visier

Die „Big Five“ im Visier

Wir haben nachfolgend mal die „Big Five“ aus Lateinamerika unter die Lupe genommen – nämlich die fünf Länder, die im vergangenen Jahr die stärksten Abnehmer deutscher Produkte in der Region waren: Mexiko, Brasilien, Chile, Argentinien und Kolumbien.

mehr lesen

Logistics Story

Ein starkes Zusammenspiel

Ein starkes Zusammenspiel

LATEINAMERIKA. Welche Bedeutung Hafenschlepper beim in- und Auslaufen von Schiffen haben, steht nicht immer im Blickpunkt. Dabei sind sie ein unverzichtbarer Bestandteil der Logistikkette: Nicht nur große Frachter sind auf sie angewiesen, um sicher den Hafen zu erreichen.

mehr lesen

Unsere App

Das Magazin jederzeit griffbereit. Jetzt im App-Store herunterladen!

Unsere App

Das Magazin jederzeit griffbereit. Jetzt im App-Store herunterladen!

Heft anfordern

Abonnieren Sie kostenfrei unsere Printausgabe noch heute.

Mediadaten

Ihre Anzeige im attraktiven Umfeld. Erreichen Sie mit uns Ihre Zielgruppe!

Behind the Scenes

Wenn jedes Wort zählt

Wenn jedes Wort zählt

SKANDINAVIEN. Wir Deutschen reden auf geschäftlicher Ebene oftmals viel und schnell. Eine von mehreren Eigenschaften, die in Skandinavien, wo „Jante“ und „Hygge“ hoch im Kurs stehen, nicht immer gut ankommen.

Wenn jedes Wort zählt

Wenn jedes Wort zählt

SKANDINAVIEN. Wir Deutschen reden auf geschäftlicher Ebene oftmals viel und schnell. Eine von mehreren Eigenschaften, die in Skandinavien, wo „Jante“ und „Hygge“ hoch im Kurs stehen, nicht immer gut ankommen.

Digitisation

Afrika macht mobil

Afrika macht mobil

SÜDLICHES AFRIKA. Die Digitalisierung bietet viel Potenzial für die Entwicklung im südlichen Afrika. Das hat auch die Bundesregierung erkannt und will mit der Initiative „Digitales Afrika“ IT-Lösungen als festen Bestandteil der Entwicklungszusammenarbeit etablieren. Zudem soll die Zusammenarbeit mit der deutschen und europäischen Wirtschaft gestärkt werden.

Afrika macht mobil

Afrika macht mobil

SÜDLICHES AFRIKA. Die Digitalisierung bietet viel Potenzial für die Entwicklung im südlichen Afrika. Das hat auch die Bundesregierung erkannt und will mit der Initiative „Digitales Afrika“ IT-Lösungen als festen Bestandteil der Entwicklungszusammenarbeit etablieren. Zudem soll die Zusammenarbeit mit der deutschen und europäischen Wirtschaft gestärkt werden.

Logistics Pilot

Die aktuelle Printausgabe – jetzt kostenlos anfordern.

Events

Keine Veranstaltung gefunden

Portrait

In Emden verankert – mit Bremen verbunden

In Emden verankert – mit Bremen verbunden

Die Wurzeln von Anker Schiffahrt liegen im Automobilumschlag. Doch die hundertprozentige Leschaco-Tochter bietet neben dem Seehafenumschlag und Terminalbetrieb eine weitaus umfangreichere Palette an Dienstleistungen an – darunter die Abwicklung von Forstprodukten aus Finnland und Südamerika.

mehr lesen
Starke Verbindung seit Jahrzehnten

Starke Verbindung seit Jahrzehnten

Bremerhaven ist einer der wichtigsten RoRo-Häfen des Kontinents. Für die Reederei Wallenius Wilhelmsen befindet sich hier nicht nur ein wichtiger Knotenpunkt für die Dienste nach Nordamerika, sondern auch der Equipment-Hub für ganz Europa.

mehr lesen
Von konventionell zu digital

Von konventionell zu digital

Seit ihrer Gründung vor 25 Jahren hat Weserport vor
allem in den Ausbau der Infrastruktur investiert und sich zum umschlagsstärksten Hafendienstleister in den stadtbremischen Häfen entwickelt. Nun soll die Abwicklung mit IT-Unterstützung noch effizienter werden.

mehr lesen
In Emden verankert – mit Bremen verbunden

In Emden verankert – mit Bremen verbunden

Die Wurzeln von Anker Schiffahrt liegen im Automobilumschlag. Doch die hundertprozentige Leschaco-Tochter bietet neben dem Seehafenumschlag und Terminalbetrieb eine weitaus umfangreichere Palette an Dienstleistungen an – darunter die Abwicklung von Forstprodukten aus Finnland und Südamerika.

mehr lesen
Starke Verbindung seit Jahrzehnten

Starke Verbindung seit Jahrzehnten

Bremerhaven ist einer der wichtigsten RoRo-Häfen des Kontinents. Für die Reederei Wallenius Wilhelmsen befindet sich hier nicht nur ein wichtiger Knotenpunkt für die Dienste nach Nordamerika, sondern auch der Equipment-Hub für ganz Europa.

mehr lesen
Von konventionell zu digital

Von konventionell zu digital

Seit ihrer Gründung vor 25 Jahren hat Weserport vor
allem in den Ausbau der Infrastruktur investiert und sich zum umschlagsstärksten Hafendienstleister in den stadtbremischen Häfen entwickelt. Nun soll die Abwicklung mit IT-Unterstützung noch effizienter werden.

mehr lesen
Send this to a friend