HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Easy eComm soll es leichter machen

OSNABRÜCK/MIAMI. Hellmann Worldwide Logistics reagiert auf den globalen E-Commerce-Boom und hat im Februar sein neues Produkt „Easy eComm-Modell“ vorgestellt. Nach Aussage des Logistikdienstleisters handelt es sich dabei um eine „kosteneffiziente und unkomplizierte Lösung“, die Firmen weltweit den Eintritt in den US-Markt erleichtern soll. „Easy eComm“ wickelt Aufträge virtuell ab, ohne dass ein Logistikzentrum oder eine Ladenpräsenz in den USA erforderlich ist. Genutzt wird dafür die „Type 86“-Zollabfertigung, die die Einfuhr von Waren bis 800 US-Dollar ermöglicht.

Foto: HELLMANN LOGISTICS

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen
TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen