HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Ehemaliger Senator für Wirtschaft gestorben

BREMEN. Der ehemalige Bremer Senator für Wirtschaft und Häfen, Josef Hattig, ist am 31. Juli im Alter von 89 Jahren gestorben. Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte würdigte Hattig als einen „Politiker von außergewöhnlichem Format, der stets gradlinig und konsequent seine Überzeugungen vertreten hat“. Zunächst war der CDU-Politiker ohne vorherige Parteikarriere Senator für Wirtschaft, Mittelstand und Technologie, ab 1999 kamen die Bereiche Häfen, überregionaler Verkehr und Außenhandel hinzu. Foto: Arndt

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen
TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen