HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

#IWTS 2.0 – Innovation Challenge am 8. Oktober

BREMEN. Obwohl die Binnenschifffahrt günstige und nachhaltige Transportalternativen bietet, führt der Verkehrsträger ein Nischendasein, zumindest abseits des Rheines. Ihr Anteil im etwa eine Trillion Euro umfassenden europäischen Verkehrsmarkt liegt lediglich bei sechs Prozent. Im Rahmen der Onlineveranstaltung „#IWTS 2.0 – Innovation Challenge“ werden am 8. Oktober 2020 studentische Ideen zur Weiterentwicklung der Binnenschifffahrt diskutiert. Die Keynote und Moderation übernimmt Bundesminister a. D. Kurt Bodewig, European Coordinator for Motorways of the Sea, DG Move.

Foto: Maritimes Cluster

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen
TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen