HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Neubauprojekt sorgt für Belebung

LEER. Der 4.000 Quadratmeter große Umschlagsplatz des Unternehmens Karl Huneke Straßen- und Tiefbau soll für eine zusätzliche Belebung des Leeraner Hafens sorgen. Auf der im Frühjahr neu gebauten und bereits in Betrieb genommenen Fläche an der Sägmühlstraße direkt an der Kajung wird vor allem Schüttgut wie Torf- und Mutterboden umgeschlagen. Bis zu 90.000 Tonnen pro Jahr sind möglich. Neben Huneke steht der Platz auch anderen Unternehmen zur Verfügung. Zuvor hatten bereits das Natursteinunternehmen Weco und die Firma Rhenus einige Millionen Euro in ihre Standorte investiert. Foto: Stadtwerke Leer

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen
TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen