HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Soziales Engagement begleitet Jubiläum

BREMEN. Unter dem Motto „200 Jahre, 200 Stunden“ hat J. MÜLLER seine Auszubildenden zum 200. Firmenjubiläum für zahlreiche gemeinnützige Tätigkeiten in Brake und Bremen freigestellt. Der erste Einsatz fand im September am „Day of Caring“ im Apfelkulturparadies in Bremen statt. Dort wurde unter anderem Unkraut entfernt, das Baumhaus winterfest gemacht und der Baumlehrpfad gereinigt. Bei weiteren Aktionen strichen die Auszubildenden beispielsweise Wände in einem Obdachlosenheim, bauten Klettergerüste auf Spielplätzen oder unternahmen Ausflüge mit Pflegeheimbewohnern.

Foto: J.MÜLLER

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

Dunse aus Dettmer Group ausgeschieden

Dunse aus Dettmer Group ausgeschieden

BREMEN. Nach dem Abschluss des 2019 eingeleiteten Reorganisationsprozesses der Dettmer Group mit Abschluss im Geschäftsjahr 2022 ist Arnd Dunse planmäßig Ende Juni dieses Jahres aus der Geschäftsführung der Dettmer Group ausgeschieden.

mehr lesen
Cosco: Erster Testlauf über Bremerhaven

Cosco: Erster Testlauf über Bremerhaven

BREMERHAVEN. Im August hat der RoRo-Carcarrier „Cosco Shengshi“ im Nordhafen festgemacht und damit eine erste Testverschiffung gestartet, um den Service der Reederei Cosco Shipping Car Carriers nach Europa auszubauen.

mehr lesen
Dunse aus Dettmer Group ausgeschieden

Dunse aus Dettmer Group ausgeschieden

BREMEN. Nach dem Abschluss des 2019 eingeleiteten Reorganisationsprozesses der Dettmer Group mit Abschluss im Geschäftsjahr 2022 ist Arnd Dunse planmäßig Ende Juni dieses Jahres aus der Geschäftsführung der Dettmer Group ausgeschieden.

mehr lesen
Cosco: Erster Testlauf über Bremerhaven

Cosco: Erster Testlauf über Bremerhaven

BREMERHAVEN. Im August hat der RoRo-Carcarrier „Cosco Shengshi“ im Nordhafen festgemacht und damit eine erste Testverschiffung gestartet, um den Service der Reederei Cosco Shipping Car Carriers nach Europa auszubauen.

mehr lesen