HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

260 Tonnen schwere Anlage verschifft

BREMEN. Nach viermonatiger Montage verlud die BLG LOGISTICS im Oktober einen 260 Tonnen schweren Schiffsbelader für Getreide im Neustädter Hafen auf das Schiff „Combi Dock 1“. Neben dem hohen Gewicht erschwerte vor allem der ungewöhnlich hohe Schwerpunkt der Anlage die Aktion. Der Schiffs­belader wurde in den Hafen von Rouen gebracht, wo er Getreide aus den Silos auf Schiffe verladen soll. „Was zu groß oder zu schwer für den Trans­port zum Hafen ist, wird aus Einzelteilen oder Modulen zusammengebaut und verladen“, erklärt Sven Riekers, Geschäftsführer von BLG Cargo.

Foto: BLG LOGISTICS

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

Politische Verlässlichkeit und Investitionen gefordert

Politische Verlässlichkeit und Investitionen gefordert

BERLIN, HAMBURG, BREMEN, ROSTOCK. Bis zu 200 Hektar zusätzliche schwerlastfähige Flächen könnten allein für den Neubau von Offshore-Windparks bis 2029 in den deutschen Seehäfen benötigt werden. Dafür sind in den kommenden Jahren Investitionen im Milliardenbereich erforderlich.

mehr lesen
Alexander Global Logistics erweitert Führung

Alexander Global Logistics erweitert Führung

BREMEN. Im Bestreben, seine Unternehmensführung zu stärken, hat Alexander Global Logistics die Geschäftsführung zum 1. Januar 2024 auf drei Mitglieder ausgebaut. Carsten Hellmers (l.) wird nun von Monique Geisler (r.) und Alexander Hellmers in der täglichen Führung des Logistikdienstleisters mit Hauptsitz in Bremen unterstützt.

mehr lesen
Politische Verlässlichkeit und Investitionen gefordert

Politische Verlässlichkeit und Investitionen gefordert

BERLIN, HAMBURG, BREMEN, ROSTOCK. Bis zu 200 Hektar zusätzliche schwerlastfähige Flächen könnten allein für den Neubau von Offshore-Windparks bis 2029 in den deutschen Seehäfen benötigt werden. Dafür sind in den kommenden Jahren Investitionen im Milliardenbereich erforderlich.

mehr lesen
Alexander Global Logistics erweitert Führung

Alexander Global Logistics erweitert Führung

BREMEN. Im Bestreben, seine Unternehmensführung zu stärken, hat Alexander Global Logistics die Geschäftsführung zum 1. Januar 2024 auf drei Mitglieder ausgebaut. Carsten Hellmers (l.) wird nun von Monique Geisler (r.) und Alexander Hellmers in der täglichen Führung des Logistikdienstleisters mit Hauptsitz in Bremen unterstützt.

mehr lesen
Nordmole fest im Visier

Nordmole fest im Visier

BREMERHAVEN. Die Entwurfsplanung für die neue Nordmole und die neue Lagune am Weser-Strandbad liegt beim zuständigen Ressort zur Prüfung – anschließend sollen die Planfeststellungsunterlagen eingereicht werden.

mehr lesen