HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Ammoniak-Importterminal in Wilhelmshaven geplant

WILHELMSHAVEN. Kurz vor dem Jahreswechsel haben Novatek und Uniper ein Eckpunktepapier für die erste deutsch-russische Lieferkette für C02-armes Ammoniak unterzeichnet. Die Volumina sollen zukünftig an Uniper-Kunden in Deutschland und Nordwesteuropa geliefert werden. Dazu entwickelt Novatek in Sibirien eine Anlage zur Herstellung des CO2-armen Ammoniaks. Parallel ist Uniper in die Planung eines Ammoniak-Importterminals in Wilhelmshaven eingestiegen, um an diesem Standort Ammoniak in gasförmigen Wasserstoff umzuwandeln, der in ein Pipelinesystem eingespeist werden könnte.

Foto: NOVATEK

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen
TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen