HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Auszeichnung für vorbildliche Sauberkeit

BREMEN. Auch in diesem Jahr hat bremenports wieder die umweltfreundlichste Flotte und das sauberste Schiff ausgezeichnet. Den „greenports Award“ für die Reederei mit der umwelt­freundlichsten Flotte erhielt die Evergreen-Linie, die 2019 mit ihren Schiffen „Ever Lucky“ und „Ever Lifting“ insgesamt zehnmal die bremischen Häfen angelaufen hat. Grundlage für die Ermittlung der Gewinner waren die Werte des Environmental Ship Index (ESI) aus dem Jahr 2019. Mit einem ESI-Flottendurchschnitt von 53,8 Punkten erzielten die Evergreen-Schiffe einen sehr guten Flottenwert. bremenports-Geschäftsführer Robert Howe (2. v. r.) übergab Vertretern der Reederei am 9. Oktober die Urkunde. Den Preis für das umwelt­freundlichste Schiff erhielt die „Olympic Orion“, die insgesamt zwölfmal in den bremischen Häfen festgemacht hat. Das Schiff der Reederei Olympic Subsea ASA erzielte mit 71,1 Punkten den besten Wert seit Beginn der Award-Vergabe im Jahr 2013. Die „Olympic Orion“ ist ein 98,3 Meter langes Mehrzweck-Offshore-Schiff mit einem dieselelek­trischen Antrieb und geringem Treibstoff­­ver­brauch. Sie wird von der norwegischen Reederei rund um Arbeiten unter dem Meeresspiegel und regenerative Energien eingesetzt.

Foto: bremenports

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen
TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen