HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

BHV mahnt Transparenz an

BREMEN. Im Juni äußerte die Bremische Hafenvertretung (BHV) erhebliche Bedenken zu einer möglichen Zusammenarbeit zwischen den Terminalbetreibern HHLA und EUROGATE. „Eine solche Fusion zu einer Deutschen Bucht AG kann erhebliche Auswirkungen auf die deutschen Containerhäfen in Hamburg, Bremerhaven und Wilhelms­haven nach sich ziehen“, so Christoph Bruns, Mitglied des BHV-Vorstands. Dabei mahnte er eine transparente politische Diskussion über die zu erwartenden Auswirkungen auf den Standort Bremerhaven sowie auf die bremische Hafen- und Logistikwirtschaft insgesamt an.

Foto: Eurogate

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen
TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen