HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Bremische Häfen mit starkem ersten Halbjahr

BREMEN/BREMERHAVEN. Der Gesamtumschlag über die bremischen Häfen hat im ersten Halbjahr dieses Jahres deutlich zugenommen. Insgesamt wurden von Januar bis Ende Juni 35,2 Millionen Tonnen umgeschlagen. Das sind 7,8 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahrs. „Besonders erfreulich ist, dass der Umschlag in einigen Bereichen sogar bereits über den Vor-Corona-Zahlen liegt“, so die Bremer Senatorin für Wissenschaft und Häfen, Dr. Claudia Schilling. Das gilt zum Beispiel für den Containerbereich, der einen Zuwachs von 11,1 Prozent über dem Vorkrisenniveau lag. Insgesamt wurden 2,59 Millionen TEU umgeschlagen. Noch erfolgreicher waren die bremischen Häfen bei den Fahrzeugen im ersten Halbjahr: 934.000 umgeschlagene Einheiten bedeuten eine Steigerung von 34,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Dabei ist allerdings zu berücksichtigen, dass der Fahrzeugumschlag im ersten Halbjahr 2020 pandemiebedingt besonders stark eingebrochen war. Insgesamt gingen in Bremerhaven im ersten Halbjahr dieses Jahres 29,2 Millionen Tonnen über die Kaje, in Bremen waren es 6,035 Millionen Tonnen.

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen
TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen