HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

DB Schenker setzt auf Rath

ESSEN. Der Aufsichtsrat der Schenker AG hat Katharina Rath mit Wirkung zum 1. Dezember zum neuen Personalvorstand bestellt. Rath war fast 20 Jahre lang in verschiedenen Positionen für Continental Automotive Tech­nologies tätig, zuletzt als Senior Vice President Human Relations und als Mitglied des Automotive Boards. Die Diplom-Psychologin folgt auf Thomas Schulz, der nach acht Jahren als Personalvorstand und Ablauf seines regulären Bestellungszeitraums sein Mandat bei DB Schenker zum 31. Oktober beendet hat.

Foto: DB Schenker

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

Obert in den Rhenus-Vorstand

Obert in den Rhenus-Vorstand

HOLZ­WICKEDE. Zum 1. Januar 2021 wird Karsten Obert zum Mitglied des Rhenus-Vorstands berufen und verantwortet dann die Geschäftsfelder Automotive und Warehousing Solutions.

mehr lesen
Obert in den Rhenus-Vorstand

Obert in den Rhenus-Vorstand

HOLZ­WICKEDE. Zum 1. Januar 2021 wird Karsten Obert zum Mitglied des Rhenus-Vorstands berufen und verantwortet dann die Geschäftsfelder Automotive und Warehousing Solutions.

mehr lesen
Heuer Logistics agiert als „Käse-Hub“

Heuer Logistics agiert als „Käse-Hub“

BREMERHAVEN. Hochland bündelt seine Seefrachtlogistik seit Oktober in Bremerhaven. Dort wird die für Übersee bestimmte Ware bei dem Lagerei- und Umschlagunternehmen Heuer Transport Logistics gelagert, verpackt und versandt.

mehr lesen
Send this to a friend