HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Die BBS-Devise lautet „Meer machen“

BREMEN. In ihrem im Oktober veröffentlichten Jahresbericht 2020 geht die Berufsbildungsstelle Seeschifffahrt (BBS) intensiv auf die Folgen der Coronapandemie ein und mahnt, mehr für die maritime Ausbildung in Deutschland zu tun. Zwar sei bei den Neuanfängerzahlen in der Schiffsmechanikerausbildung ein eher positiver Trend zu beobachten, doch bei den Zahlen der Offiziersassistenten zeigten sich die Pande-mieauswirkungen deutlich. Die BBS hofft, unter anderem mit ihrer neuen Website www.machmeer.de mehr Aufmerksamkeit für die maritime Branche als Karrierefeld zu schaffen.

Foto: BBS

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TCU holt Andreas Hüsing

TCU holt Andreas Hüsing

BREMEN. Im September ist Andreas Hüsing als neuer Leiter Operations zum Seehafen-Hinterlandspezialisten Transcontainer-Universal (TCU) gewechselt.

mehr lesen
TCU holt Andreas Hüsing

TCU holt Andreas Hüsing

BREMEN. Im September ist Andreas Hüsing als neuer Leiter Operations zum Seehafen-Hinterlandspezialisten Transcontainer-Universal (TCU) gewechselt.

mehr lesen