HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Erstmals leitet eine Frau die WTO

GENF. Die Welthandelsorganisation (WTO) hat erstmals eine Frau an ihre Spitze gewählt. Zum 1. März ernannte der Rat der 164 Mitgliedsländer die ehemalige nigerianische Finanzministerin Ngozi Okonjo-Iweala zur Generaldirektorin. Als einziges Land hatten sich die USA unter Präsident Trump gegen die Ernennung von Okonjo-Iweala gestellt. Die neue US-Regierung hob die Blockade auf und sprach der Nigerianerin ihr Vertrauen aus. Sie hatte sich in einem langen Auswahlprozess gegen Mitbewerber durchgesetzt.

Foto Quelle: WTO

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen
TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen