HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Hellmann: Oestreich folgt auf Möller

OSNABRÜCK. Im März konnte Hellmann Worldwide Logistics Patrick Oestreich als neuen Chief Commercial Officer (CCO) gewinnen. Er folgte auf Jens Möller, der die Position im August 2020 interimistisch übernommen hatte. Als CCO und Mitglied des Executive Boards zeichnet Oestreich seit dem 1. April 2021 für das Global Sales Leadership Team verantwortlich, über das der weltweite Vertrieb des gesamten Produktportfolios gesteuert wird. Zuletzt war er in Führungspositionen bei XPO Logistics und der Schenker AG tätig.

Foto: Hellmann

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen
TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen