HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Jens Wollesen wird Mitglied des Vorstands von Hellmann

OSNABRÜCK. In der neuen Vorstandsposition verantwortet er neben den vier Produktsegmenten Air, Sea, Road&Rail sowie Contract Logistics auch die Bereiche IT & Digital. Als Vorstandsvorsitzender führt Reiner Heiken weiterhin die sechs Regionen des Hellmann-Konzerns sowie die Bereiche HR, Sales, Corporate Development und Marketing & Communications. Martin Eberle zeichnet als CFO seit dem 1. März 2021 für das gesamte Finanzressort sowie Insurance und Legal & Compliance verantwortlich. Mit der Berufung von Jens Wollesen durch den Aufsichtsrat und der damit einhergehenden Neuaufteilung der Ressorts wird der Vorstand maßgeblich gestärkt. Das Unternehmen schafft damit die Voraussetzung für eine stärkere Fokussierung auf die jeweiligen Aufgabenbereiche, um die ambitionierten Wachstumsziele umzusetzen.

Mehr Informationen

Foto Quelle: Hellmann Worldwide Logistics

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

Politische Verlässlichkeit und Investitionen gefordert

Politische Verlässlichkeit und Investitionen gefordert

BERLIN, HAMBURG, BREMEN, ROSTOCK. Bis zu 200 Hektar zusätzliche schwerlastfähige Flächen könnten allein für den Neubau von Offshore-Windparks bis 2029 in den deutschen Seehäfen benötigt werden. Dafür sind in den kommenden Jahren Investitionen im Milliardenbereich erforderlich.

mehr lesen
Alexander Global Logistics erweitert Führung

Alexander Global Logistics erweitert Führung

BREMEN. Im Bestreben, seine Unternehmensführung zu stärken, hat Alexander Global Logistics die Geschäftsführung zum 1. Januar 2024 auf drei Mitglieder ausgebaut. Carsten Hellmers (l.) wird nun von Monique Geisler (r.) und Alexander Hellmers in der täglichen Führung des Logistikdienstleisters mit Hauptsitz in Bremen unterstützt.

mehr lesen
Politische Verlässlichkeit und Investitionen gefordert

Politische Verlässlichkeit und Investitionen gefordert

BERLIN, HAMBURG, BREMEN, ROSTOCK. Bis zu 200 Hektar zusätzliche schwerlastfähige Flächen könnten allein für den Neubau von Offshore-Windparks bis 2029 in den deutschen Seehäfen benötigt werden. Dafür sind in den kommenden Jahren Investitionen im Milliardenbereich erforderlich.

mehr lesen
Alexander Global Logistics erweitert Führung

Alexander Global Logistics erweitert Führung

BREMEN. Im Bestreben, seine Unternehmensführung zu stärken, hat Alexander Global Logistics die Geschäftsführung zum 1. Januar 2024 auf drei Mitglieder ausgebaut. Carsten Hellmers (l.) wird nun von Monique Geisler (r.) und Alexander Hellmers in der täglichen Führung des Logistikdienstleisters mit Hauptsitz in Bremen unterstützt.

mehr lesen
Nordmole fest im Visier

Nordmole fest im Visier

BREMERHAVEN. Die Entwurfsplanung für die neue Nordmole und die neue Lagune am Weser-Strandbad liegt beim zuständigen Ressort zur Prüfung – anschließend sollen die Planfeststellungsunterlagen eingereicht werden.

mehr lesen