HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

K + N: neuer Chef für Landverkehr

HAMBURG. Kühne + Nagel hat die Nachfolge für Nicholas Minde als Landverkehrschef in Deutschland geklärt. Übernomen hat diese Aufgabe Simon Bitter, der seit rund 15 Jahren bei K + N tätig ist – nur unterbrochen von einem wenige Monate dauernden Abstecher zu Wallenborn im Jahr 2015. Zuletzt war der 41-Jährige von Luxemburg aus für das Pharmanetz von K + N auf der Straße verantwortlich. Sein Vorgänger Minde wechselte zur Digitalspedition Sennder und ist dort als Geschäftsführer für die DACH-Region tätig.

Foto: Kühne + Nagel

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen
TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen