HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Neu an Bord des VDR

HAMBURG. Der Verband Deutscher Reeder (VDR) hat mit Christian Naegli (links) und Sebastian Ebbing zwei neue Teammitglieder bekommen, die die Interessen der deutschen Reeder vertreten. Naegli war zuvor bei der Reederei Hapag-Lloyd tätig und tritt nun als Referent für Schiffssicherheit, Nautik, Technik und Umweltschutz die Nachfolge des verstorbenen Wolfgang Hintzsche an. Ebbing, der zuvor für die Reederei Claus-Peter Offen arbeitete, kümmert sich um Klimaschutz, Treibstoffe, Innovation und Förderung.

Fotos: VDR

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen
TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen