HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Neue Flächen sichern Hafenentwicklung

CUXHAVEN. Durch einen Vertrag mit der Naturschutzstiftung des Landkreises Cuxhaven hat sich bremenports eine Kompensationsfläche in der Geesteniederung bei Ringstedt gesichert. Die Stiftung wird dort auf einer Fläche von 100 Hektar die weitere Planung, die genehmigungsrechtliche Absicherung und die Umsetzung von Kompensationsmaßnahmen übernehmen, die im Zuge hafenbezogener Bauvorhaben in Bremerhaven erforderlich sind. „Damit schafft dieser Vertrag ein wichtiges Stück Sicherheit für die Hafenentwicklung in diesem Jahrzehnt“, so bremenports-Geschäftsführer Robert Howe.

Foto: bremenports

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

Send this to a friend