HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Neue Führung bei SOS Mediterranee Deutschland

BERLIN. Die zivile Seenotrettungsorganisation SOS Mediterranee Deutschland hat seit Dezember eine neue Geschäftsführerin: Die gelernte Journalistin Maike Röttger hat das Ruder in der Berliner Geschäftsstelle übernommen. Zuvor war Röttger zehn Jahre Geschäftsführerin der Kinderrechtsorganisation Plan International Deutschland.Sie folgt in ihrer neuen Position auf Verena Papke, die mehr als fünf Jahre lang SOS Mediterranee Deutschland mit aufgebaut hat und sich beruflich neu orientieren wollte.

Foto: MICHAEL-RAUHE

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen
TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen