HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Neue Mole für Norderney

NORDEN. Seit Kurzem laufen die Bauarbeiten an der Südmole auf Nordderney. Im Zuge der Instandsetzung des Fähranlegers 1 auf der ostfriesischen Insel soll das Fährbett für zukünftige Entwicklungen angepasst werden. Neben dem Umbau der Mole wird zusätzlich eine Verbreiterung des Fährbetts um etwa drei Meter auf 18 Meter vorgenommen. Als Fertigstellungstermin für die Inbetriebnahme der neuen Mole hat NPorts den Sommer 2022 anvisiert. In der Zwischenzeit wird der Fährverkehr über den Fähranleger 2, der sich auf der anderen Seite des Reedereigebäudes befindet, abgewickelt.

Foto: NPORTS

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TCU holt Andreas Hüsing

TCU holt Andreas Hüsing

BREMEN. Im September ist Andreas Hüsing als neuer Leiter Operations zum Seehafen-Hinterlandspezialisten Transcontainer-Universal (TCU) gewechselt.

mehr lesen
TCU holt Andreas Hüsing

TCU holt Andreas Hüsing

BREMEN. Im September ist Andreas Hüsing als neuer Leiter Operations zum Seehafen-Hinterlandspezialisten Transcontainer-Universal (TCU) gewechselt.

mehr lesen