HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Neue Schwerguthalle erhält eigene Bahnanbindung

WILHELMSHAVEN. Im September wurde die neue, 8.000 Quadratmeter große Schwergut­halle von Nordfrost in Wilhelmshaven ein­geweiht. Parallel zu den Feierlichkeiten startete man mit der Verlegung von Schienen für einen eigenen Bahnanschluss von Nordfrost. Das Gleis wird zukünftig durch die Schwerlasthalle hindurchlaufen, sodass ankommende Kompo­nenten per Bahn direkt bis in die Halle transportiert werden können. Deckenkrane sorgen für die Entladung und das Handling der Güter. Dafür verfügen die drei Hallenschiffe über Krane mit einer Tragkraft von zurzeit bis zu 120

Foto: Nordfrost

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

Neuer Treibstoff aus altem Fett

Neuer Treibstoff aus altem Fett

BRAKE. Mit einem Workshop rund um Hydrotreated Vegetable Oil (HVO) hat das Maritime Cluster Norddeutschland im März in Brake die Initiative für eine HVO-Modellregion Unterweser gestartet.

mehr lesen