HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Einweihung Nordfrost-Schwerguthalle im JadeWeserPort Wilhelmshaven

WILHELMSHAVEN. Anfang September hat Deutschlands führender Tiefkühllogistiker Nordfrost in seinem Seehafen-Terminal im Güterverkehrszentrum JadeWeserPort Wilhelmshaven eine neue 8.000 Quadratmeter große Schwerguthalle eingeweiht. Die Immobilie verfügt über drei Deckenkräne mit einer Tragkraft von bis zu 120 Tonnen. Im Freilager stehen rund 65.000 Quadratmeter für den Stau der Packstücke in Container oder auf Flat Racks und für die Zwischenlagerung zur Verfügung. In dem Segment Projektlogistik bietet Nordfrost dem Markt ideale Bedingungen für die Verschiffung ganzer Projekte über Deutschlands einzigen Container-Tiefwasserhafen Wilhelmshaven.
Zu den Dienstleistungen zählen die Gestaltung der gesamten Lieferkette von der seemäßigen Verpackung über Transportorganisation für die unterschiedlichsten Anlagenteile bis hin zum überdimensionierten Schwergut. Entsprechende Bedarfe an diesen Logistikdienstleistungen sind von Akteuren der Branche Anlagen- und Maschinenbau angefragt und deutlich geworden. Parallel mit der Einweihung der Schwerlasthalle starteten die Bauarbeiten zur Anbindung des Nordfrost-Grundstücks im JadeWeserPort an das Bahnnetz. Die 2 Kilometer lange Schienenstrecke wird im Januar 2021 betriebsbereit sein und sorgt dafür, dass Komponenten direkt per Zug in die neue Halle transportiert werden können. Das Gesamtinvestitionsvolumen für die Schwerguthalle und den Bahnanschluss beträgt rund 13 Mio. Euro.

Zur vollständigen Pressemitteilung…

Foto: Nordfrost

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen
TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen