HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Pandemie als Innovationstreiber

 

EMDEN. Auf der Basis ihrer Erfahrungen aus der Coronapandemie hat die Emder Schiffsausrüstungs AG ihr Ship Stores Management jüngst um ein Vitalitykonzept mit ganzheitlicher Betrachtung von Gesundheit und Fitness der Seeleute ergänzt. „Wir versorgen täglich mehr als 4.000 Seeleute im Rahmen unseres Foodmanagements – das ist Verantwortung und Verpflichtung“, so Simon Menz, Vorstandsmitglied bei der Emder Schiffsausrüstung. Zu dem Konzept gehören neben der Versorgung mit Lebensmitteln die Beratung zum Küchenequipment, die Vermittlung von Kochkursen und eine Fitness-App.

 

Foto: Emder Schiffsausrüstungs AG

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen
TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen