HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Preisgeld in Photovoltaikanlage investiert

BREMERHAVEN. Für seine konsequente Nachhaltigkeitspolitik ist bremenports 2020 von der Metropolregion Bremen/Niedersachsen mit dem „NordwestAward“ ausgezeichnet worden. Mit dem dazugehörigen Preisgeld von 10.000 Euro hat die Hafenmanagement-Gesellschaft beim  Welcome Club im Überseehafen Bremerhaven eine Photovoltaikanlage mit Batteriespeicher installieren lassen. Diese wurde pünktlich zum Tag des Seefahrers im Juni offiziell im kleinen Kreis in Betrieb genommen. Mit der neuen Anlage kann die Seemannsmission einen Großteil ihres benötigten Stroms selbst produzieren.

Foto: bremenports

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

Neuer Treibstoff aus altem Fett

Neuer Treibstoff aus altem Fett

BRAKE. Mit einem Workshop rund um Hydrotreated Vegetable Oil (HVO) hat das Maritime Cluster Norddeutschland im März in Brake die Initiative für eine HVO-Modellregion Unterweser gestartet.

mehr lesen