HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Premiere in Emden: LNG-Schiff-zu-Schiff-Betankung

EMDEN. Erstmals hat in Emden bei der „Siem Confucius“ ein LNG-Bunkervorgang von Schiff zu Schiff stattgefunden. Dazu wechselten im August 2020 in rund acht Stunden etwa 1.500 metrische Tonnen des minus 163 Grad Celsius kalten verflüssigten Erdgases vom Bunkerschiff „Engie Zeebrugge“ zum 200 Meter langen Autotransporter. Bereits seit November 2019 können mit Flüssigerdgas betriebene Schiffe an der Emspier Ship-to-Ship betankt werden. Zuvor waren die genehmigungsrechtlichen Grundlagen sowie die Sicherheitskonzepte mit der Feuerwehr, dem Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt sowie der Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt entwickelt worden. LNG-Erfahrung hat der Hafen Emden aber schon seit 2015. Die mit Flüssiggas angetriebene Borkumfähre „MS Ostfriesland“ der Reederei AG Ems wird Truck-to-Ship bebunkert. „Die moderne Schifffahrt braucht zeitgemäße Angebote in den Häfen“, so Holger Banik, Geschäftsführer von Niedersachsen Ports und der JadeWeserPort Realisierungsgesellschaft. „Ich freue mich, dass wir in Emden für die Reeder und die Hafenwirtschaft die Voraussetzungen für die Umstellung auf andere Kraftstoffe bieten können.” Foto: Emden

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen
TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen