HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Schleusentor überarbeitet und ausgetauscht

BREMERHAVEN. Am Tor des Binnenhaupts der Kaiserschleuse wurden in den vergangenen Wochen Instandhaltungsarbeiten und technische Überarbeitungen durchgeführt. Zu diesem Zweck hatte man das 2.200 Tonnen schwere Schleusentor ausgebaut und von einem Schwimmkran zur Lloydwerft bringen lassen. Dort wurden auch die 80 Tonnen schweren Unterwagen baulich an Veränderungen am Schleusentor angepasst. Nach der Überarbeitung wurde das Tor wieder zur Kaiserschleuse zurückgebracht, wo es nun als Reservetor am Dalben liegt. Das ursprüngliche Reservetor wurde stattdessen eingebaut.

Foto: bremenports

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen
TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen