HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Stade hat das Zeug zum deutschen Drehkreuz für klimaneutrale Kraftstoffe und BioLNG zu werden!

Stade, 13. September 2021 | Großes Potential: Stade kann zum Game Changer der deutschen Energiewende werden – dank seiner starken Industrie, kurzer Wege und einem geplanten Terminal für verflüssigte Gase!

VERBIO-Chef Claus Sauter betont die Wichtigkeit eines Terminals für verflüssigte grüne Gase in Deutschland. MdB Oliver Grundmann und CDU-Wirtschaftsexperte Friedrich Merz unterstreichen Potenzial einer neuen Bioenergieregion an der Unterelbe. Claus Sauter: „Deutsche Klimaziele sind nur mit mehr Biomethan und moderner Infrastruktur zu erreichen!“ Niedersachsens Wirtschaftsminister Dr. Althusmann: „Import von klimaneutralen Gasen wichtiger Baustein für sichere und bezahlbare Energieversorgung!“ Oliver Grundmann, MdB: „Elbe-Weser-Raum hat das Potenzial, zum Game Changer der deutschen Energiewende zu werden!“ Friedrich Merz: „Wir sind genug ausgestiegen. Jetzt müssen wir einsteigen – vor allem in wirtschaftlich tragbare Lösungen. Die VERBIO-Technologie und die Infrastruktur in Stade kommen da genau zur richtigen Zeit.”

Weitere Informationen

Stream-Link der der Pressekonferenz: https://www.youtube.com/watch?v=uLmGs0878rI

Credits: Verbio

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TCU holt Andreas Hüsing

TCU holt Andreas Hüsing

BREMEN. Im September ist Andreas Hüsing als neuer Leiter Operations zum Seehafen-Hinterlandspezialisten Transcontainer-Universal (TCU) gewechselt.

mehr lesen
TCU holt Andreas Hüsing

TCU holt Andreas Hüsing

BREMEN. Im September ist Andreas Hüsing als neuer Leiter Operations zum Seehafen-Hinterlandspezialisten Transcontainer-Universal (TCU) gewechselt.

mehr lesen