HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Verschiedene Geschwindigkeiten, verschiedene Perspektiven

Afrika zeichnet sich mit seinen insgesamt 55 Ländern nicht nur durch seine große kulturelle Vielfalt aus, sondern auch durch eine Vielzahl unterschiedlicher Geschwindigkeiten – insbesondere was die wirtschaftliche Entwicklung betrifft. Das gilt auch für die fünf Nationen Nordafrikas, die wir in dieser Ausgabe beleuchten: Ägypten, Algerien, Libyen, Marokko und Tunesien.

So ist Ägypten derzeit das einzige Land in der Region, das die Coronakrise wohl ohne Rezession zu überstehen scheint, während die vier anderen Nationen mit den unterschiedlichsten Problemen zu kämpfen haben – vom Touristenschwund bis zur rückläufigen internationalen Nachfrage nach Öl- und Gasexporten. Einige Experten raten daher, vorerst noch einen wirtschaftlichen Bogen um Nordafrika zu machen. Anders der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW). Er sieht insbesondere fünf Gründe, warum deutsche Unternehmen gerade dort investieren sollten: ein enormes wirtschaftliches Potenzial, Infrastrukturen nach internationalen Standards, qualifiziertes und effizientes Humankapital, ein gutes Geschäftsumfeld und ein erhebliches touristisches Potenzial.

Marokko

Hauptstadt: Rabat
Einwohner 2020: 36,9 Mio.*
Fläche: 446.550 km2
BIP/Kopf 2020: 3.158 US-$*

Wichtigste Einfuhrgüter 2019
in % der Gesamteinfuhr

  • 1. Petrochemie 10.5% 10.5%
  • 2. Maschinen 10.2% 10.2%
  • 3. Chemische Erzeugnisse 10.2% 10.2%

Wichtigste Ausfuhrgüter 2019
in % der Gesamtausfuhr

  • 1. Nahrungsmittel 20.0% 20.0%
  • 2. Chemische Erzeugnisse 16.3% 16.3%
  • 3. Elektrotechnik 15.6% 15.6%

Hauptlieferländer 2019
Anteil in %

  • 1. Spanien 15.6% 15.6%
  • 2. Frankreich 12.2% 12.2%
  • 3. China 10.1% 10.1%
  • 4. Deutschland 4.9% 4.9%

Hauptabnehmerländer 2019
in % der Gesamtausfuhr

  • 1. Spanien 24.1% 24.1%
  • 2. Frankreich 21.6% 21.6%
  • 3. Italien 4.7% 4.7%
  • 4. Deutschland 3.2% 3.2%
Deutsche Ausfuhrgüter nach Marokko 2020
Anteil in % der Gesamtausfuhr
  • 1. Kfz und -Teile 18.7% 18.7%
  • 2. Chemische Erzeugnisse 15.1% 15.1%
  • 3. Elektrotechnik 13.9% 13.9%

Deutsche Einfuhrgüter nach Marokko 2020
Anteil in % der Gesamteinfuhr

  • 1. Nahrungsmittel 27.8% 27.8%
  • 2. Textilien/Bekleidung 27.3% 27.3%
  • 3. Elektrotechnik 16.2% 16.2%
Quelle: alle GTAI 2021
*vorläufige Angabe, Schätzung bzw. Prognose

Algerien

Hauptstadt: Algier
Einwohner 2020: 43,9 Mio.*
Fläche: 2.381.74 km2
BIP/Kopf 2020: 3.263 US-$*

Wichtigste Einfuhrgüter 2017
in % der Gesamteinfuhr

  • 1. Nahrungsmittel 17.2% 17.2%
  • 2. Maschinen 16.5% 16.5%
  • 3. Chemische Erzeugnisse 13.0% 13.0%

Wichtigste Ausfuhrgüter 2017
in % der Gesamtausfuhr

  • 1. Gas 40.0% 40.0%
  • 2. Erdöl 36.1% 36.1%
  • 3. Petrochemie 18.3% 18.3%

Hauptlieferländer 2017
Anteil in %

  • 1. China 18.1% 18.1%
  • 2. Frankreich 9.3% 9.3%
  • 3. Italien 8.2% 8.2%
  • 4. Deutschland 7.0% 7.0%

Hauptabnehmerländer 2017
in % der Gesamtausfuhr

  • 1. Italien 16.0% 16.0%
  • 2. Frankreich 12.6% 12.6%
  • 3. Spanien 11.7% 11.7%

Deutsche Ausfuhrgüter nach Algerien 2020
Anteil in % der Gesamtausfuhr

  • 1. Kfz und -Teile 18.7% 18.7%
  • 2. Chemische Erzeugnisse 15.1% 15.1%
  • 3. Elektrotechnik 13.9% 13.9%

Deutsche Einfuhrgüter nach Algerien 2020
Anteil in % der Gesamteinfuhr

  • 1. Erdöl 58.7% 58.7%
  • 2. Petrochemie 36.4% 36.4%
  • 3. Chemische Erzeugnisse 2.5% 2.5%
Quelle: alle GTAI 2021
*vorläufige Angabe, Schätzung bzw. Prognose

Tunesien

Hauptstadt: Tunis
Einwohner 2020: 11,8 Mio.*
Fläche: 163.610 km2
BIP/Kopf 2020: 3.323 US-$*

Wichtigste Einfuhrgüter 2019
in % der Gesamteinfuhr

  • 1. Chemische Erzeugnisse 11.6% 11.6%
  • 2. Elektrotechnik 9.6% 9.6%
  • 3. Texttilien/Bekleidung 9.3% 9.3%

Wichtigste Ausfuhrgüter 2019
in % der Gesamtausfuhr

  • 1. Elektrotechnik 21.5% 21.5%
  • 2. Textilien/Bekleidung 17.6% 17.6%
  • 3. Chemische Erzeugnisse 7.5% 7.5%

Hauptlieferländer 2019
Anteil in %

  • 1. Italien 15.4% 15.4%
  • 2. Frankreich 14.2% 14.2%
  • 3. China 9.5% 9.5%
  • 4. Deutschland 6.8% 6.8%

Hauptabnehmerländer 2019
in % der Gesamtausfuhr

  • 1. Frankreich 29.1% 29.1%
  • 2. Italien 16.2% 16.2%
  • 3. Deutschland 12.8% 12.8%

Deutsche Ausfuhrgüter nach Tunesien 2020
Anteil in % der Gesamtausfuhr

  • 1. Kfz und -Teile 18.7% 18.7%
  • 2. Chemische Erzeugnisse 15.1% 15.1%
  • 3. Elektrotechnik 13.9% 13.9%

Deutsche Einfuhrgüter nach Tunesien 2020
Anteil in % der Gesamteinfuhr

  • 1. Elektrotechnik 44.7% 44.7%
  • 2. Textilien/Bekleidung 25.5% 25.5%
  • 3. Schuhe 6.9% 6.9%
Quelle: alle GTAI 2021
*vorläufige Angabe, Schätzung bzw. Prognose

Lybien

Hauptstadt: Tripolis
Einwohner 2020: 6,7 Mio.*
Fläche: 1.759.540 km2
BIP/Kopf 2020: 3.281 US-$*

Wichtigste Einfuhrgüter 2021
in % der Gesamteinfuhr

  • 1. Maschinen/Transportausrüstungen 53.5% 53.5%
  • 2. Vorstoffe 16.0% 16.0%
  • 3. Lebensmittel/lebendeTiere 11.2% 11.2%

Wichtigste Ausfuhrgüter 2017
in % der Gesamtausfuhr

  • 1. Kohlenwasserstoffe 95.0% 95.0%
  • 2. Andere 5.0% 5.0%

Hauptlieferländer 2017
Anteil in %

  • 1. Eurozone 20.7% 20.7%
  • 2. China 13.5% 13.5%
  • 3. Türkei 11.3% 11.3%

Hauptabnehmerländer 2017
in % der Gesamtausfuhr

  • 1. Italien 19.0% 19.0%
  • 2. Spanien 12.5% 12.5%
  • 3. Frankreich 11.0% 11.0%
  • 4. Deutschland 8.6% 8.6%

Deutsche Ausfuhrgüter nach Lybien 2020
Anteil in % der Gesamtausfuhr

  • 1. Maschinen 23.1% 23.1%
  • 2. Chemische Erzeugnisse 18.1% 18.1%
  • 3. Nahrungsmittel 15.3% 15.3%

Deutsche Einfuhrgüter nach Lybien 2020
Anteil in % der Gesamteinfuhr

  • 1. Erdöl 97.4% 97.4%
  • 2. Petrochemie 2.4% 2.4%
  • 3. Rohstoffe (außer Brennstoffe) 0.2% 0.2%
Quelle: alle GTAI 2021
*vorläufige Angabe, Schätzung bzw. Prognose

Ägypten

Hauptstadt: Kairo
Einwohner 2020: 102,3 Mio.*
Fläche: 1.001.450 km2
BIP/Kopf 2020: 3.587 US-$*

Wichtigste Einfuhrgüter 2020
in % der Gesamteinfuhr

  • 1. Nahrungsmittel 17.5% 17.5%
  • 2. Chemische Erzeugnisse 15.1% 15.1%
  • 3. Rohstoffe (außer Brennstoffe) 8.7% 8.7%

Wichtigste Ausfuhrgüter 2020
in % der Gesamtausfuhr

  • 1. Chemische Erzeugnisse 17.5% 17.5%
  • 2. Nahrungsmittel 16.4% 16.4%
  • 3. Gold 10.9% 10.9%

Hauptlieferländer 2020
Anteil in %

  • 1. China 15.0% 15.0%
  • 2. USA 6.7% 6.7%
  • 3. Saudi-Arabien 6.3% 6.3%
  • 4. Deutschland 5.8% 5.8%

Hauptabnehmerländer 2020
in % der Gesamtausfuhr

  • 1. Vereinigte Arabische Emirate 10.7% 10.7%
  • 2. Saudi-Arabien 6.4% 6.4%
  • 3. Türkei 6.2% 6.2%

Deutsche Ausfuhrgüter nach Ägypten 2019
Anteil in % der Gesamtausfuhr

  • 1. Maschinen 25.9% 25.9%
  • 2. Kfz und -Teile 17.3% 17.3%
  • 3. Chemische Erzeugnisse 16.9% 16.9%

Deutsche Einfuhrgüter nach Ägypten 2019
Anteil in % der Gesamteinfuhr

  • 1. Erdöl 32.8% 32.8%
  • 2. Nahrungsmittel 19.4% 19.4%
  • 3. Textilien/Bekleidung 18.4% 18.4%
Quelle: alle GTAI 2021
*vorläufige Angabe, Schätzung bzw. Prognose
Send this to a friend