HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Waggons nehmen Weg über die Straße

BREMERHAVEN. Im Auftrag von bremenports hat das Schwerlastunternehmen Kübler im Mai 28 Eisenbahnwaggons auf dem Straßenweg von der Columbusinsel abtransportiert. Sie waren dort nach der Demontage einer defekten Eisenbahndrehbrücke gewissermaßen ohne Gleisanschluss gefangen. Da derzeit unklar ist, wann eine Ersatzbrücke über den Verbindungs-kanal kommt, wurden die Waggons auf spezielle Schwerlastanhänger gefahren und im Konvoi über die Kaiserschleuse und das Zolltor Rotersand abtransportiert und am Kopfende vom Kaiserhafen III wieder auf die Gleise der Hafenbahn gesetzt.

Foto: bremenports

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen
TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

TO-Gruppe erweitert Geschäftsführung

BREMEN. Transport Overseas (TO) stellt sich personell neu auf. Um die in der Logistik tätige Gruppe mit Schwerpunkt Schifffahrt und Häfen für die Zukunft zu stärken, erweitert CEO Tim Oltmann (2. v. r.) die Geschäftsführung mit Führungskräften aus den eigenen Reihen.

mehr lesen
Führungswechsel beim VDR

Führungswechsel beim VDR

HAMBURG. Zum 30. April ist Ralf Nagel (r.) nach zwölf Jahren Tätigkeit als Hauptgeschäftsführer und geschäftsführendes Präsidiumsmitglied des Verbands Deutscher Reeder (VDR) ausgeschieden.

mehr lesen