HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Weitere Niederlassungen in Bilbao und Stettin

BREMEN. Die Transport Overseas Group befindet sich weiter auf Expansionskurs. Nach­dem das Unternehmen 2020 bereits die Eröffnung neuer Büros in Antwerpen, Dubai und Berlin vermeldet hatte, kamen Anfang dieses Jahres eigene Niederlassungen in Spanien (Bilbao) und Polen (Stettin) hinzu. „Dies ist ein weiterer Schritt in unserer Strategie als vollum­fänglicher Logistikpartner, um unsere Kunden europaweit betreuen zu können“, so der geschäftsführende Gesellschafter Tim Oltmann. Die in Bremen ansässige Transport Overseas Group ist auf RoRo- und Projektladung spezialisiert.

 Foto Quelle: Transport Overseas Group

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

TCU holt Andreas Hüsing

TCU holt Andreas Hüsing

BREMEN. Im September ist Andreas Hüsing als neuer Leiter Operations zum Seehafen-Hinterlandspezialisten Transcontainer-Universal (TCU) gewechselt.

mehr lesen
TCU holt Andreas Hüsing

TCU holt Andreas Hüsing

BREMEN. Im September ist Andreas Hüsing als neuer Leiter Operations zum Seehafen-Hinterlandspezialisten Transcontainer-Universal (TCU) gewechselt.

mehr lesen