HEFT ANFORDERN

Magazin für Häfen, Schifffahrt und Logistik

Gasterminal Stade: Antrag eingereicht

STADE. Mehrere Tausend – digitale – Seiten umfasst der komplette Antrag auf einen Planfeststellungsbeschluss, den NPorts im April beim Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) eingereicht hat. Damit ist das Verfahren für die Genehmigung zur Erweiterung des bestehenden Hafens und die Errichtung von mindestens einem Anleger für verflüssigte Gase gestartet. Gegenstand der Planungsunterlagen ist ein Schiffsliegeplatz mit einer Länge von rund 660 Metern für Gastanker sowie die Erweiterung des Südhafens um zwei weitere Liegeplätze.

Foto: ANDREAS BURMANN

Weitere Artikel aus der Rubrik News & People

BHV stellt sich neu auf

BHV stellt sich neu auf

BREMEN. Zum 1. September hat Petra Lüdeke die Geschäftsführung der BHV-Bremische Hafen- und Logistikvertretung übernommen. Sie wurde dazu einstimmig vom geschäftsführenden Vorstand des Wirtschaftsverbandes bestimmt.

mehr lesen
BHV stellt sich neu auf

BHV stellt sich neu auf

BREMEN. Zum 1. September hat Petra Lüdeke die Geschäftsführung der BHV-Bremische Hafen- und Logistikvertretung übernommen. Sie wurde dazu einstimmig vom geschäftsführenden Vorstand des Wirtschaftsverbandes bestimmt.

mehr lesen